VORSORGE

Du bist über 50?
Nutze das Vorsorgeprogramm der Krankenkassen!



Darmkrebs entsteht aus zunächst gutartigen Polypen.

Blut im Stuhl kann ein Hinweis auf blutende Polypen oder Tumore sein. Ein jährlicher Stuhlbluttest kann das Darmkrebsrisiko erheblich senken. Er wird von den Krankenkassen ab dem Alter von 50 angeboten. Der immunologische Stuhltest kann jedoch auf eigene Kosten in der Apotheke erworben werden.

Ein genaues Ergebnis liefert die Darmspiegelung, bei der die Polypen direkt entfernt werden. Sie steht für über 55-jährige in der Leitlinie, wird aber bei kritischen Symptomen wie Blut im Stuhl auch bei Jüngeren durchgeführt.

Detaillierte Informationen:



Hat Dir die Seite "Vorsorge" geholfen?





< STARTSEITE