ICH LEIDE AN EINER CED

Behalte die Kontrolle mit regelmäßigen Untersuchungen!



Patienten mit einer chronisch entzündlichen Darmerkrankung (CED) sollten auf Grund der höheren Krebswahrscheinlichkeit regelmäßig Überwachungskoloskopien durchführen lassen.

Im Fall von Morbus Crohn treten Entzündungen im Magen-Darm-Trakt (meist im Dünndarm) auf und es können sich Einengungen des Darmes (Stenosen) und neue Entzündungsgänge (Fisteln) bilden.

Die Colitis Ulcerosa ist eine Entzündung, bei der ausschließlich die Schleimhaut des Dickdarmes betroffen ist, in der sie Geschwüre erzeugt.

Detaillierte Informationen:



Hat Dir die Seite "Ich leide an einer CED" geholfen?





< STARTSEITE